In unserer Kultur gehören Friedhöfe zu einem festen Bestandteil der Trauerkultur. Friedhöfe gelten zugleich als Ruheplätze für die Verstorbenen und als wichtige Orte für Hinterbliebene. Hier treffen sich Menschen, die miteinander sprechen, trauern, sich gegenseitig helfen und Hoffnung schöpfen. Als Spiegel unserer Kulturgeschichte haben Friedhöfe eine große Bedeutung.

Die Grabsteine sind oft Kunstwerke, die nicht nur Namen und Daten der Verstorbenen tragen, sondern auch von deren Leben, ihren Eigenschaften und Verdiensten erzählen. So können Besucher auf dem Friedhof verstorbene Angehörige besuchen, vieles über die Lokalgeschichte erfahren sowie die Ruhe und Natur erleben. Somit haben die meisten Friedhöfe ein vielseitiges Gesicht: Sie sind Ruheplätze für die Verstorbenen, sie sind Orte der Erinnerung und Trauer, aber sie sind auch Orte des Lebens.

Der gemeinnützige Verein zur Förderung der deutschen Friedhofskultur e.V. möchte dieses Kulturgut erhalten und weiterentwickeln. Dabei kommt dem Erhalt historischer Grabstätten als Zeugnis unserer Tradition und unserer Kultur eine besondere Bedeutung zu. Der Verein möchte auch aufrütteln und aufzeigen, wie wichtig Ruheplätze für die Toten und Orte für die Trauer der Hinterbliebenen sind. Das unsere Friedhöfe heute so sind, wie sie sind, ist fest mit unserer Kulturgeschichte verankert. Und nicht umsonst haben unsere Vorfahren die Friedhöfe so gestaltet, wie wir sie heute meistens vorfinden: Als Orte der Natur, Schönheit und Harmonie, die beruhigend auf den Besucher wirken.

Wir möchten Sie zu einem Streifzug auf unserer Seite einladen, um mehr über die vielfältigen Themen rund um Friedhöfe und Trauerkultur zu erfahren, mit denen wir uns tagtäglich auseinandersetzten. Gerne stehen wir Ihnen bei Rückfragen oder weiteren Informationen zu Verfügung.

Information

quicknavimg1

Der VFFK stellt fundierte

Informationen zur hiesigen

Friedhofskultur bereit.

Anregung

quicknavimg2

Der VFFK rüttelt und zeigt auf,

wie wichtig Ruheplätze für die

Toten und für die Hinterblieben-

en sind.

Diskussion

quicknavimg3

Der VFFK regt zum Austausch

über die deutsche Trauerkultur

an.

Aktion

kinder

Der VFFK führt Kinder und Jugend-

liche über ausgewählte Aktionen

sensibel an die Themen Friedhofs-

kultur, Trauer und Bestattung heran.